Was mir wirklich "stinkt" und richtig sauer macht...

...ist das, was gerade im Internet passiert

Ich habe nichts gegen Mitstreiter und an dem Spruch "Konkurrenz belebt das Geschäft" ist tatsächlich etwas Gutes dran.

Doch wie sich viele gerade selbst zum Experten und Coach ernennen, ist erschreckend.

Viele Menschen fallen auf diese "Gurus" rein, lassen sich das Geld aus der Tasche ziehen, um am Ende mit Entsetzen feststellen zu müssen, dass sie verarscht wurden.
Das macht mich sauer!

Ein Digistore24-Screenshot lässt sich bestimmt noch einfach mit Photoshop erstellen (ich habe davon keine Ahnung),
auch müssen die Luxus- und Designerklamotten nicht der Person gehören, die sie auf dem Foto in Instagram trägt...das was wirklich zählt sind Berichte in Fachzeitschriften und Interviews im Fernsehen und Radio.

Testimonials?
Ja, auch sie können bezahlt oder gefaked sein.
Authentisch wird es, wenn du das Ergebnis eines Testimonials sehen kannst.
Dann kannst du sicher sein, dass es stimmt.

Bei Kollegen (Ralf Schmitz, Mario Burgard, Daniel Hauber, Kris Stelljes, Hermann Scherer und viele weitere Online Marketer) kannst du 100% vertrauen, dass sie nur echte Testimonials und Erfahrungsberichte verwenden.

Warum?

Sie haben es nicht nötig Erfolge zu faken, manchen von ihnen sieht man die hohen Umsätze noch nicht mal an.
Sie legen keinen Wert auf Designerklamotten, fette Autos oder Häuser.
Sie kaufen sich diese Dinge nicht auf Kredit, sie kaufen sie von ihren Gewinnen.

Und nicht um andere zu imponieren, sondern weil sie ihr eigenes Leben leben und diese Dinge wertschätzen.
Sie sehen den Wert in den Gegenständen, weil sie dafür hart gearbeitet haben.

Doch wie kannst du dich schützen vor den Guru-Experten?

Informiere Dich und höre den Menschen zu und du wirst merken wer "Fake" ist und wer mit Herzblut hinter seiner Arbeit steht.

Lass mich Dir zwei Fragen stellen.


1. Was willst Du eigentlich?

Nee, nee schon klar! Du willst Geld im Internet verdienen.

Was ich meine ist:
Willst Du erfolgreich sein oder ewig dem Geld "hinterherlaufen" und
Hoffnungs-Marketing betreiben?

Und dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob Du Dein Online-Business

  • als "Fulltime-Job" betreiben willst.
  • im Nebenjob als "zweites Standbein" nutzen möchtest.

Und es ist auch völlig unerheblich, ob Du:

  • als Affiliate Dein Geld verdienen willst
  • im MLM/Network tätig sein möchtest
  • Dein Wissen im Rahmen von Online-Kursen vermarkten möchtest
  • mit Krypto & Co. Deine finanzielle Freiheit sichern willst
  • ...

Worauf es wirklich ankommt, ist:

Tust Du es nicht und lässt Dich weiter von "Schnell-Geld-verdienen"-Gurus und selbsternannten "Experten" blenden und volllabern:

   wirst Du im Haifischbecken der Top-Nische "Online Geld verdienen" schnell aufgefressen

   gehörst Du zu den über 80% der Menschen, die nie oder höchstens ein paar "Krümel" Geld verdienen

Den meisten Blendern geht das Benzin aus, noch bevor sie richtig Gas gegeben haben.

Meine zweite Frage an Dich:


2. Bist Du bereit zu investieren?

Das macht mich nun richtig wütend:

Angebote und Versprechungen, man könne Geld im Internet im Schlaf und quasi zum 0-Tarif verdienen.

Du erinnerst Dich möglicherweise noch an den Werbeslogan von Mediamarkt.

Ich finde diesen Slogan aus Werbesicht richtig gut (ist aber meine persönliche Meinung).
Hat es der Elektronikmarkt doch damit geschafft, viele Kunden der Konkurrenz abspenstig zu machen.
Aber darum geht es ja nicht. Es geht um Dich!

Auch für ein Online-Business gilt, wenn Du erfolgreich sein willst...
...Du musst investieren:

  • in Zeit
  • in Wissen
  • in Dein Handwerkszeug

Dabei ist es durchaus legitim und sinnvoll, sein Geld sparsam (gerade am Anfang) einzusetzen.
Allerding geizen und sparen an der falschen Stelle bringt gar nichts, im schlimmsten Fall:
Geld verbrannt.

Auch hier gilt die Wahrheit:
Qualität statt Quantität und Qualität hat seinen Preis.

   Investition in Zeit

Wieviel Zeit Du für Dein Online-Business investierst bestimmst allein Du!

Aber mit einem Mythos, welcher auch permanent suggeriert wird, muss ich aufräumen:
Die 24/7 Geldmaschine, die läuft, und läuft und...

Richtig ist:
Strebe danach, Dein Business so weit wie möglich zu automatisieren.
Aber jede Automation muss eingerichtet, skaliert, verändernden Gegebenheiten angepasst werden.

   Investion in das Handwerkszeug

Ohne in notwendige Tools oder Software zu investieren, wird Dein Business immer "stümperhaft" (entschuldige bitte) bleiben!

Es gibt einige, die kann man nutzen, z.B. Automatik-Posting in sozialen Netzwerken.
Ob Sie den angepriesenen Nutzen bringen, sei dahin gestellt.

Und es gibt einige, die muss man haben, z.B. E-Mail Marketing Software.
Hier liegt der Nutzen klar auf der Hand: "Das Geld liegt in der Liste!"
Tatsache ist:
Verkauft wird nicht in den sozialen Netzwerken sondern über E-Mail Marketing!

Auch der Social Media Planer ist sehr wertvoll, liefert er doch hochwertige Content-Ideen für Postings und Beiträge.
Und wir alle wissen ja:
Gerade Facebook liebt Content und "belohnt" Dich dafür mit mehr Reichweite und Sichtbarkeit!

   Investion in Wissen

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen." (Benjamin Franklin)

Gefühlt kommen jeden Monat ein Dutzend neue Kurse zum Thema "Geld verdienen im Internet", "Online-Marketing" etc. auf den Markt.
Gelegentlich ist eine echte "Perle" dabei.
Oft ist es der ´zigste "Aufguss" mit anderer "Verpackung" und anderem Preis.

Daher mein Tipp für Dich:
Lerne von denen, die schon dort sind, wo Du hin willst!

Wie? Ganz einfach!

  Nehme teil an Branchen-Events, z.B. OMKO oder IMK, ob direkt vor Ort oder online.

Hier triffst Du die absoluten Profis und Erfolgreichsten im Online-Marketing.

  • Tausche Dich mit Ihnen persönlich aus
  • Lerne ihre erfolgreichen Strategien und geheimen Hacks und nutze sie für Dein Business
  • Erfahre die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen im Online-Marketing
  • Vernetze Dich mit Gleichgesinnten und tausche Erfahrungen aus.

Ich selbst nutze solche Gelegenheiten, wann immer es geht.
Mehr Input und Mehrwert geht nicht!

  Nutze Experten-Plattformen und schaue "in die Köpfe" der Besten.

Viele Online-Marketer sind sich nicht zu schade, ihr Wissen auf speziellen Plattformen zu teilen.
Anstatt theoretischem Gelaber bekommst Du hier Praxis-Wissen pur und konkrete Anleitungen, die Du sofort in Deinem Business umsetzen kannst.

So eine Plattform ist z.B. "Best of Traffic".
Bekanntlich ist ja Traffic das Zahlungsmittel im Internet:
Ohne Traffic und Sichtbarkeit keine Interessenten, Kunden, Provisionen und Verkäufe!

Die creme de la creme in D.A.CH. ist hier vereint mit dem einzigen Ziel:
Dich in Deinem Online-Business erfolgreich zu machen.
Hier kannst Du dieser exklusiven Plattform für einmalig 1 € beitreten.

Ich hoffe, mein Beitrag konnte Dir ein wenig die Augen öffnen und Dir neue Überlegungen und Inspirationen für Deinen Weg zum erfolgreichen
Online-Business geben.

 

Ich wünsche Dir Erfolg bei allem, was Du tust!

Bernd Steglich

 

📆 Tipps zu Webinaren, Veranstaltungen, Online-Kongressen usw. findest Du HIER

 

Veröffentlicht in Allgemein, Online Geld verdienen.